E-Mobilität

Installation einer VKW VLOTTE Wallbox

Die VKW VLOTTE Wallbox ist ein elektrotechnisches Gerät und unterliegt daher bestimmten Vorgaben zur Installation im Innen- und Außenbereich. Wir haben die wichtigsten Formulare und Informationen für Sie zusammengestellt, um Ihnen die Installation der VKW VLOTTE Wallbox zu erleichtern.

  

Grundsätzlich empfehlen wir, die Installation einer Ladestation für E-Autos ausschließlich durch einen zertifizierten Elektroinstallateur durchführen zu lassen, der mit den Normen und Anforderungen für den Anschluss einer Wallbox vertraut ist. Der Elektriker klärt vor der Installation auch mit dem Netzbetreiber ab, ob genügend Leistung für die Installation der Ladestation vorhanden ist (Netzanschlussfrage).

 

 

Vor der Installation der VKW VLOTTE Wallbox

Schritt 1: Netzanschlussanfrage

 

Zunächst muss eine Netzanschlussanfrage beim regionalen Netzbetreiber gestellt werden.  Das entsprechende Formular finden Sie für gewöhnlich auf der jeweiligen Website des Netzbetreibers. Das Ergebnis der Prüfung Ihrer Anfrage wird Ihnen schriftlich mitgeteilt.
 

Schritt 2: Informationen zur Installation

 

In dem Schreiben „Installation“ finden Sie relevante Informationen, Sicherheitsvorkehrungen, Empfehlungen und eine Checkliste zur Installation und zum Betrieb der VKW VLOTTE Wallbox. Bitte lesen Sie sich dieses Schreiben gründlich durch bevor Sie mit der Installation beginnen.

Nach der Installation der VKW VLOTTE Wallbox

Schritt 3: Inbetriebnahme und Inkenntnissetzung

 

Sobald die Installation abgeschlossen ist und die VKW VLOTTE Wallbox in Betrieb genommen wurde, setzen Sie uns bitte davon in Kenntnis. Sie können hierfür das beigelegte Formular „Inbetriebnahme“ nutzen und dies vollständig ausgefüllt und unterschrieben an die Vorarlberger Kraftwerke AG per Email oder postalisch versenden.

 

Schritt 4: Netzanschluss- bzw. Fertigstellungsmeldung

 

Damit der regionale Netzbetreiber einen Verrechnungszähler montiert, muss eine „Netzanschluss- bzw. Fertigstellungsmeldung“ durch den Elektriker erfolgen. Die verantwortliche Elektrofachkraft bestätigt damit, dass eine aufrechte Gewerbeberechtigung vorliegt und die Anlage ordnungsgemäß unter Berücksichtigung der geltenden technischen Bestimmungen errichtet wurde. Das entsprechende Formular finden Sie für gewöhnlich auf der jeweiligen Website des Netzbetreibers. Das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular ist zeitnah an den jeweiligen Netzbetreiber zu übermitteln (Fax, E-Mail, Post). Sofern eine Messeinrichtung (z.B. Verrechnungszähler) montiert wird, beachten Sie bitte, dass der Zähler auf die VKW (als Netzkunden) angemeldet wird. Geben Sie bei den Kundendaten daher bitte unbedingt folgende Informationen an:

Name:

Adresse:

Vorarlberger Kraftwerke AG

Weidachstrasse 6, 6900 Bregenz

Email:

elektromobil@vkw.at

Tel.:

+43 59 110 9011

 

Sollten Probleme bei der Inbetriebnahme bzw. bei Betrieb der VKW VLOTTE Wallbox auftauchen, finden Sie die wichtigsten Fehleranzeigen und Fehlerbehebungsmaßnahmen in dem Schreiben „Wartung und Störungsbehebung“.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.